Marius Schober

Progress Through Consciousness

Deutschland und der Zusammenbruch der Eurozone

Die deutsche Wirtschaft kollabiert in einem noch nie dagewesenen Tempo. Investoren haben sich dieser Tatsache noch nicht bewusst werden können. Sobald sie dies tun, könnte es zu einer massiven Kapitalflucht aus der Eurozone kommen.

Diese Situation stellt eine ernsthafte Bedrohung für die Stabilität der Euro-Währung und der EU selbst dar. Wir haben das Problem selbst verschuldet. In den letzten zehn Jahren haben die deutschen Wähler mit überwältigender Mehrheit die derzeitige Politik sowohl auf Bundes- als auch auf Landesebene unterstützt und gewählt. Deutschland erntet im Wesentlichen, was es durch demokratische Entscheidungen gesät hat.

Die Folgen einer Deindustrialisierung Deutschlands werden auf dem ganzen Kontinent zu spüren sein. Es entsteht ein perfekter Sturm, der nicht nur unser Land selbst betrifft, sondern auch ganz Europa ins Wanken bringen wird, da der Euro von der Wirtschaftsleistung und dem Rating Deutschlands abhängt. Deutschland ist nicht nur die größte Volkswirtschaft Europas, sondern zugleich auch sein wirtschaftliches Zentrum, das als größter Handelspartner und als Investor in vielen Ländern Europas die verschiedenen Volkswirtschaften miteinander verbindet.

Die Zukunft Europas hängt vom hausgemachten Niedergang einer einst mächtigen Wirtschaftsmacht ab. Ich frage mich, warum die anderen europäischen Staaten, von Frankreich über Italien bis Spanien, nicht mehr Druck auf Deutschland ausüben.

Irgendwann werden die Deutschen aufwachen und die Situation erkennen. Aber ich bin skeptisch, dass sich sofort etwas ändert. Wenn es in der Bevölkerung ein echtes Bedauern gäbe, würde sich das bei künftigen Wahlen zeigen. Der Niedergang des Landes wird sich wahrscheinlich fortsetzen, solange die öffentliche Verleugnung anhält.

Irgendwann werden die Deutschen aufwachen und die Situation erkennen. Aber ich bin skeptisch, dass sich dies rasch ändern wird. Wenn es in der Bevölkerung ein echtes Bewusstsein für die Situation gäbe, würde sich dies bei künftigen Wahlen zeigen. Der Niedergang des Landes wird sich wahrscheinlich fortsetzen, solange die öffentliche Verdrängung anhält.


Entdecke mehr von Marius Schober

Subscribe to get the latest posts sent to your email.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Ich stimme der Datenschutzerklärung zu

Entdecke mehr von Marius Schober

Jetzt abonnieren, um weiterzulesen und auf das gesamte Archiv zuzugreifen.

Weiterlesen